Blackjack Regelnblackjack strategieBlackjack Kartenzählen lernen onlineBlackjack Tipps

Rule of Nine - Neuner-Regel

  • Kategorie: Black Jack Strategie
  • Zuletzt aktualisiert am Freitag, 12. Februar 2016 15:18
  • Veröffentlicht am Montag, 24. Dezember 2012 10:56
  • Geschrieben von blackjack-vegas-de-admin
  • Zugriffe: 3407
Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

9Zu den Händen, die am öftesten falsch gespielt werden zählen die sogenannten "Soft Hands". So werden Kartenkombinationen bezeichnet, die ein Ass enthalten. Da das Ass sowohl als 11 als auch als 1 gezählt werden kann ist eine Soft Hand eine gute Gelegenheit zu verdoppeln. Wann man das allerdings am besten machen sollte, kann ich mir selbst nicht immer ganz genau merken. Mit einer Eselsbrücke namens "Neuner-Regel" (engl. Rule of Nine) wird man das aber nie wieder vergessen.

Man verdoppelt NIE gegen eine 2 des Dealers und IMMER gegen eine 5 oder 6

Hat man eine Soft Hand gegen eine 4 oder eine 5 des Dealers, kommt die Rule of Nine zur Anwendung.

Dann rechnet man den "Kicker" (Karte neben dem Ass) zur Karte des Dealers.

Kommt man dabei auf 9 oder mehr: Verdoppelt man!

z.B.: Hat man A5 und der Dealer eine 4 erhält man 9 und verdoppelt.

 

online casino 888 leaderboard

Online Blackjack spielen!

Blackjack Online im 888 Casino

Blackjack Coaching

blackjack coaching gewinnen lernen

blackjack coaching jetzt bewerben

LIKE & SHARE

FacebookTwitterRSS Feed