Blackjack Regelnblackjack strategieBlackjack Kartenzählen lernen onlineBlackjack Tipps

Quotencheck Motorrad-WM Grand Prix in Indianapolis - MotoGP

  • Kategorie: Blog-Jack
  • Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 09. August 2015 14:26
  • Veröffentlicht am Sonntag, 09. August 2015 14:26
  • Geschrieben von blackjack-vegas-de-admin
  • Zugriffe: 1127
Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Am Sonntag, 9. August 2015 findet mit dem Indianapolis GP das 10. Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaft 2015 statt. Nach drei Wochen Sommerpause geht es jetzt wieder auf der Rennstrecke heiss her in den drei Klassen Moto3, Moto2 und MotoGP. Beim letzten Rennen am Sachsenring habe ich prophetisches Talent bewiesen, als ich im Vorfeld des Moto2-Rennens auf den Belgier Xavier Simeon gesetzt habe. Der hatte eine Quote von 20 zu 1, aber war das ganze Wochenende ueber stark. Meine Intuition hat mich nicht getaeuscht. Mal sehen, wie es in Indianapolis laeuft!

MotoGP - Marquez unschlagbar auf amerikanischem Boden

Der spanische Doppelweltmeister von 2013 und 2014, Marc Marquez, hat in seiner Karriere alle Rennen, die er in den USA bestritten hat, gewonnen! Was fuer eine Bilanz! Natuerlich endet jede Serie irgendwann, aber bessere Siegchancen hat man mit The Trend is your friend. Wer auf Marquez als Sieger tippt, macht deswegen auch nicht den fetten Reibach. Am Samstagabend gibt Bet365 fuer einen Marquez-Sieg eine laecherliche Quote von 1.36 aus. Hier lohnt sich nur ein hoher Einsatz. Das Risiko eines komplett-Verlustes ist auch hierbei gering. Marquez hat aus seinen Fehlern zu Saisonbeginn gelernt und beim letzten Rennen am Sachsenring dominiert und gewonnen. Er ist auch in den freien Trainings in Indianapolis stark gefahren. Marquez wird ausserdem von einem guten Startplatz aus ins Rennen gehen. 

Lorenzo mit Sieg Nr. 5?

Als groesster Konkurrent von Marquez hat sich Jorge Lorenzo herausgestellt. Waehrend sein Kollege Valentino Rossi mit Bremsproblemen zu kaempfen hatte, fuhr Lorenzo fast identische Zeiten wie Marquez in den Trainings. Es waere fuer Lorenzo eine sehr gute Gelegenheit Boden auf den schwaechelnden WM-Leader Valentino Rossi gut zu machen. So oder so, ist Lorenzo im Rennen stark einzuschaetzen. Die Quote fuer den Mallorquiner ist mit 5.0 die zweitniedrigste. Hier lohnt es sich schon eher dem vierfach-Sieger in dieser Saison die Daumen zu druecken.

Fazit An Marc Marquez fuehrt in Indianapolis kein Weg vorbei. Klarer Sieg fuer den sympathischen Spanier. 

BET365-QUOTE FUER MARQUEZ-SIEG > 1.36

Moto2 - Zarco laesst die Zuegel locker

Die Moto2 ist die spannendste Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft. Hier gibt es soviele gute Fahrer, die auf aehnlichen Maschinen unterwegs sind und sich demnach sehr dicht zusammen rotten. Der WM-Fuehrende Johann Zarco hat einen grossen Vorsprung, ist in Indianapolis in den Trainings allerdings schwach gewesen. Indy ist nicht die Strecke des Franzosen. 2013 wurde er achter, was gleichzeitig seine beste Platzierung hier war. Im vergangenen Jahr wurde Zarco 10. Auch in diesem Jahr wird Zarco mit dem Sieg eher nichts zu tun haben.

Rabat muss Aufholen!

Sein Verfolger, der Vorjahres-Weltmeister Tito Rabat, kann die Chance nutzen wertvollen Boden auf Zarco gut zu machen. In den Trainings war Rabat sehr schnell und immer unter den ersten drei. Im Rennen ist Tito in diesem Jahr aber oft ein wenig zu zaghaft gewesen. 

Rins ist reif

Es koennte die Stunde von Alex Rins schlagen. Der Moto2-Rookie war in seiner ersten Saison in der zweiten Liga schon sehr oft, sehr gut. Fuer den ersten Platz hat es bisher noch nie gerreicht. Es ist langsam reif dafuer und hat das mit Bestzeiten im Training unterstrichen. Und aufgepasst! Rins ist einer von vier Fahrern im Moto2-Feld, die bereits in Indianapolis gewinnen konnten. 2013 in der Moto3! Von der Pole Position aus, kann Rins das Renngeschehen diktieren. Mit einer Horde wahnsinnig guter Fahrer im Nacken, darf er sich nicht den kleinsten Fehler erlauben. Rins ist vom unbekuemmerten Jaeger zum Gejagten geworden. Wenn er in dieser Rolle aufgeht, klappts mit dem ersten Moto2-Sieg!

Folger gibt wieder Follgaass

Jonas Folger hat schon zweimal gewonnen. Der 21-jaehrige hatte aber vor der Sommerpause mit einigen Problemen zu kaempfen. Nach einer erholsamen Sommerpause ist mit dem talentierten Oberbayern des spanischen AGR-Teams wieder zu rechnen. Er geht von Platz fuenf aus ins Rennen. Ebenso wie in Assen, als er mit zwei Raketenstarts gleich mehrere Plaetze gutmachen konnte. Auch bei seinem ersten Moto2-Sieg in Katar startete Folger als fuenfter. Wenn das Motorrad mitspielt, kann Folger in Indianapolis seinen dritten Sieg feiern. Die Quote ist bei 15.0 verlockend. Go for it, my friend!

Morbidelli kann mithalten

Ebenfalls seinen Hut in den Ring der Favoriten wirft der Italiener Franco Morbidelli. Die Strecke in Indianapolis liegt ihm, auch im Training war er schnell. Als Sieger ist Morbidelli allerdings eine wilde Vermutung. Da haben andere groesseres Potential.

US-Doppelsieg fuer Sam Lowes?

Lowes will der erste Moto2-Fahrer sein, der beide Rennen in den USA in einer Saison gewinnt. In Austin im April fuhr er seinen ersten und bisher einizigen Saison-Sieg ein. Lowes war in den letzten fuenf Rennen immer in den Top5. Das kann er auch in Indianapolis schaffen - Definitiv. Aber es gibt schnellere.

Luethi hat die Erfahrung

Als Geheimfavorit sehe ich Tom Luethi mit einer Quote von . Der routinierte Schweizer hat auch in Le Mans unerwartet gewonnen. Wenn Luethi vorne startet, ist er im Rennen ein unangenehmer Gegner. Er hat jahrelange Erfahrung und die Geschwindigkeit um in Indy ganz oben zu stehen. Goennen wuerde ich es dem Schweizer alle mal! Vor allem bei einer Quote von 15.0!

Fazit > Ich finde, es spricht sehr viel fuer den ersten Sieg des Spaniers in der Moto2. 10 Euro auf Rins! Die Quote von 3.2 ist nicht umwerfend fuer das harte Fahrerfeld, aber die Wettbueros wissen scheinbar auch um Rins Staerke. Aber die verlockenderen Quoten haben andere. Zum Beispiel Jonas Folger! Traditionell setze ich auch 10 Euro auf ihn. A

Auf den Moto2-Sieger wetten bei BET365!

Moto3 - Kent! Wer sonst? VASQUEZ!

Danny Kent ist der grosse Dominator der ersten Saisonhaelfte in der Moto3 gewesen. Der brite fuehrt mit mehr als 60 Punkten in der WM-Wertung. Auch in Indianapolis fuehrt der Sieg nur ueber ihn. 

Auf den Moto2-Sieger wetten bei BET365!

Experte sieht Vasquez vorne

Mein Experten-Kumpel Edvin arbeitet bei der Moto-GP als Kameramann. Seine Tipps haben sich schon oft als richtig erwiesen. Er sieht nicht Kent vorne, sondern dessen Team-Kollegen aus dem Leopard-Team Efren Vasquez. Fairerweise muss erwaehnt werden, dass Edvin ebenso wie Efren Spanier ist und sich manchmal von seinem Lokalpatriotismus leiten laesst. Vasquez ist aber auf jeden Fall ein interessanterer, weil profitablerer Tipp als Kent. Waehrend es fuer Kent eine mickrige Quote von 1.72 gibt, bekommt man im Falle eines Vasquez-Sieges das 5.5-fache seines Einsatzes zurueck. Weitere Kandidaten? 

Bastianini vor erstem Sieg?

Enea Bastianini, der WM-Zweite. Der 17-jaehrige Italiener faehrt immer vorne mit, stand viermal auf dem Podium. Gewonnen hat er heuer aber noch nicht. Die Quote fuer Bastianini ist bei 10.0 verlockend, zumal in der Moto3 die ersten fuenf Fahrer meist nur eine Sekunde Abstand auf der Ziellinie haben. 

Die gleiche Quote von 10.0 hat auch Miguel Oliveira. Der portugiesische KTM-Fahrer hat in dieser Saison zwei Rennen gewonnen. Allerdings fehlte er beim letzten Rennen vor der Sommerpause am Sachsenring verletzungsbedingt. Ob er schon wieder auf Renndistanz mithalten kann, bezweifle ich. 

online casino 888 leaderboard

Online Blackjack spielen!

Blackjack Online im 888 Casino

Blackjack Coaching

blackjack coaching gewinnen lernen

blackjack coaching jetzt bewerben

LIKE & SHARE

FacebookTwitterRSS Feed