Blackjack Regelnblackjack strategieBlackjack Kartenzählen lernen onlineBlackjack Tipps

Shuffle Tracking: Verfolgen von Karten-Serien

  • Kategorie: Tricks & Tipps
  • Zuletzt aktualisiert am Montag, 27. Mai 2013 11:09
  • Veröffentlicht am Montag, 27. Mai 2013 11:09
  • Geschrieben von blackjack-vegas-de-admin
  • Zugriffe: 1802
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Shuffle Tracking ist eine fortgeschrittene Variante des Kartenzählens, mit der man einen Vorteil gegenüber dem Casino erlangen kann.

Hintergrundgedanke ist, dass beim Mischen der Karten nicht alle Karten ordentlich durchgemischt werden und so immer kleine Reihen in zwei aufeinander folgenden Runden identisch sind.

Die Voraussetzung, dass Shuffle Tracking funktioniert: Der Dealer mischt schlecht.

Das heißt, die Karten werden nicht völlig durchgemischt und es entstehen sogenannte "Clumps" (Kartenklumpen).

Diese verfolgt man in der nächsten Runde und kann damit voraussagen, welche Karten als nächstes kommen.

Man beobachtet beim Shuffle Tracking den Dealer, wenn er nach einer Runde, die Karten einsammelt.

 

Dabei ist in erster Linie interessant, in welchem "Kartenumfeld" sich die Asse befinden.

Diese besondere Form des Shuffle Tracking heißt "Ace Sequencing".

Man merkt sich mindestens zwei Karten, die vor den Assen kommen mit Wert und Farbe.

Je mehr Decks im Spiel sind, desto größer ist die Kartenserie, die man sich merken muss.

In einem 6-Deck-Spiel sind ist jede Karte sechs Mal vertreten.

Werden diese zwei Karten auch in der darauffolgenden Runde hintereinander ausgespielt ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass als nächste Karte ein Ass kommt.

An diese Information kann man seine Entscheidung anpassen.

Wenn man durch das Shuffle Tracking in der nächsten Runde ein Ass erwartet, sollte man den Einsatz erhöhen, da die Wahrscheinlichkeit auf einen Blackjack damit steigt.

Merkhilfen

Wie man sich lange Kartenserien leichter merken kann?

Man merkt sich nur sogenannte Schlüsselkarten.

Die Schlüsselkarte ist die Karte, die der Dealer vor einem Ass einsammelt.

Je mehr Spieler am Tisch sitzen, desto schwieriger ist das Shuffel Tracking mit nur einer Schlüsselkarte.

Hierfür muss man schon auf der First Base sitzen, der ersten Position links vom Dealer.

Shuffle Tracking im Team

Kartenzählen und Shuffle-Tracking gleichzeitig ist für normal intelligente Menschen kaum möglich.

In einem Team übernimmt daher eine Spieler nur die Ass-Verfolgung und signalisiert den anderen Mitgliedern, wenn ein Ass kommt.

 

Ein ausführlicher englischer Artikel über das Shuffle Tracking ist hier zu finden: http://www.bjmath.com/bjmath/playing/tracking.htm

 

online casino 888 leaderboard

Online Blackjack spielen!

Blackjack Online im 888 Casino

Blackjack Coaching

blackjack coaching gewinnen lernen

blackjack coaching jetzt bewerben

LIKE & SHARE

FacebookTwitterRSS Feed