Blackjack Regelnblackjack strategieBlackjack Kartenzählen lernen onlineBlackjack Tipps

Arnold Snyder - Schwarzgurt in Blackjack

  • Zugriffe: 1803

 

Das Buch "Schwarzgurt in Blackjack" ist die deutsche Übersetzung aus dem Jahr 1994 von Arnold Synders Blackjack-Bible "Blackjack as Martial Arts", die bereits 1983 erschienen ist.

Der Neu-Preis von rund 30 Euro macht diese deutsche Ausgabe schon zu einem Luxus-Artikel unter den Blackjack-Büchern.

Wem das zu teuer ist, kann sich für knapp 20 Euro eine gebrauchte Ausgabe bestellen.

Auf 200 Seiten gibt Snyder dem Spieler die wichtigsten Dinge über Blackjack mit auf den Weg.

Dabei erläutert er zunächst seine Philosophie.

Er sieht Blackjack als Religion und sich selbst als Blackjack-Bischof.

Anschließend geht es wie in jedem Blackjackbuch um die Spielregeln und dann die  Basic Strategie.

Nach 55 Seiten wirds dann für den Fortgeschrittenen Spieler interessant und er kommt zum Kartenzählen.

Ausgehend vom Money-Management erklärt Snyder den von ihm entwickelten Red Seven Count. 

Auf 14 Seiten erfährt der Leser, dass es sich dabei um den idealen Count für Anfänger handelt. 

Gemäß Snyders Maxime "Keep it simple" wird mit einfachen Worten erklärt, wie das System funktioniert.

Für anspruchsvollere gibt er dem Leser auch noch eine alternative an die Hand: den Zen-Count.

Darüberhinaus gibt Snyder noch diverse Tips zu Einsatzstrategien, Camouflage (nicht anmerken lassen, dass man Karten zählt), Trinkgeld-Richtlinien, Betrügerische Dealer und Team Play.

Fazit

Alles in allem ist "Schwarzgurt in Blackjack" eine runde, leichte Lektüre über Blackjack, die sich für Blackjack-Anfänger eignet, die dem englischen nicht so mächtig sind.

Als Alternative für 10 Euro empfiehlt sich die englische Originalfassung.

 

 

online casino 888 leaderboard

Online Blackjack spielen!

Blackjack Online im 888 Casino

LIKE & SHARE

FacebookTwitterRSS Feed