Blackjack Regelnblackjack strategieBlackjack Kartenzählen lernen onlineBlackjack Tipps

Western Hotel wechselt den Besitzer

  • Hauptkategorie: Vegas
  • Kategorie: news
  • Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 27. März 2013 12:47
  • Veröffentlicht am Freitag, 22. März 2013 13:44
  • Geschrieben von blackjack-vegas-de-admin
  • Zugriffe: 3643
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Ein weiteres Casino in Vegas wechselt den Besitzer.

Dieses Mal handelt es sch um das WESTERN HOTEL in der East Fremont Streetin Downtown Las Vegas.

Tony Hsieh kaufte das Downtown Projekt für 14 Millionen Dollar.

Damit hat seine Gruppe ein weiteres Stück von Downtwon für mögliche, zukünftige Projekte in Besitz genommen.

 

 

Das WESTERN HOTEL wurde  im Jahr 1970 an der Fremont Street erbaut.

Es befindet sich zwischen der achten und neunten Straßen.

Es wurde im Januar 2012 vom damaligen Eigentümer Tamares Real Estate geschlossen.

Tamares verkaufte es in diesem Monat an einee Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die vom Entwickler Andrew Donner geleitet wird.

Donner arbeitet für Hsieh, CEO des Online-Händler Zappos.

Er wollte das Gebäude für Hsiehs 350 Millionen teure Downtown Revitalisierung Kampagne, genannt "THE DOWNTOWN PROJECT" erwerben.

Die Hsiehs Group plant 200 Millionen Dollar in Immobilien von Downtown zu investieren.

Im vergangenen Jahr kaufte sie mindestens 8 Hektar zwischen Las Vegas Boulevard und der 11th Street für fast 20 Millionen Dollar.

Das WESTERN war für seine preiswerten Spielautomaten und Tischspiele bekannt.

Es hatte 90 Mitarbeiter und 15.000 Quadratmeter Raum für Glücksspiel.

Es schloss 16. Januar 2012 nach mehr als 40 Jahren in Betrieb.

Das Casino und Café war heruntergewirtschaftet und verschandelt durch Zigarettenglut und Bierflecken auf den Spieltischen.

Der in New York ansässige Tamares besitzt noch andere Immobilien in Downtwn.

Das bekannteste davon ist das PLAZA Casino

online casino 888 leaderboard

Online Blackjack spielen!

Blackjack Online im 888 Casino

LIKE & SHARE

FacebookTwitterRSS Feed