Blackjack Regelnblackjack strategieBlackjack Kartenzählen lernen onlineBlackjack Tipps

Karten zählen beim Blackjack in Bayern unmöglich

  • Hauptkategorie: Vegas
  • Kategorie: news
  • Zuletzt aktualisiert am Freitag, 24. Oktober 2014 19:42
  • Veröffentlicht am Donnerstag, 06. Juni 2013 16:13
  • Geschrieben von blackjack-vegas-de-admin
  • Zugriffe: 8828
Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Die Bayerischen Spielbanken führen Mischmaschinen beim Blackjack ein - Kartenzählen nicht mehr möglich

Das Kartenzählen beim in bayerischen Casinos gehört der Vergangenheit an.

2013 haben alle Spielbanken in Bayern die sogenannten Shufflemaster Mischmaschinen ein. Dabei handelt es sich um automatische Mischmaschinen, bei denen die Karten nach jeder Hand durchgemischt werden. Dadurch ist die Reihenfolge der Karten nicht mehr über eine gewisse Dauer vorherbestimmt und damit berechenbar. Damit ist das Kartenzählen beim Blackjack sinnlos.

Die Karten werden nach jeder gespielten Runde statt auf einen Sammel-Stapel wieder in die Mischmaschinen gegeben und mit den anderen Karten vermischt. Dadurch werden die Karten in zufälliger Reihenfolge ausgeteilt, so dass ausgespielte Karten keinen Einfluss auf die Zusammensetzung des Kartenstapels haben. Dadurch ist das Kartenzählen beim Blackjack in den Casinos in Bayern (z.B. in Bad Wiessee) nicht mehr wirkungsvoll. Der Einsatz der autmatischen Mischmaschinen wird von den Casino-Betreibern schön geredet und als Service am Kunden dargestellt. Spieler würden somit keine Zeit durch längere Mischvorgänge verlieren. Dafür verlieren die Spieler durch die Mischmaschinen in Zukunft gleich doppelt. Zum Einen, weil der Hausvorteil mittels Kartenzählen nicht mehr reduziert werden kann. Und zum Anderen, weil durch die schnellere Mischung mehrere Hände pro Stunde mit einer nachteiligen Situation gespielt werden müssen. Bei einem konstant hohen Nachteil des Spielers bedeutet das einen höheren Verlust pro Stunde. Ein Grund für die Einführung der Mischmaschinen in den Spielbanken in Banker könnten die schlechten Bilanzen der staatlichen Glücksspiel-Einrichtungen sein. Diese kündigten erst vor zwei Tagen die Entlassung von Mitarbeitern sowie die mögliche Schließung von Casinos an. Mit der Mischmaschinen-Maßnahme wollen die Casinos zumindest beim Blackjack ihre Gewinne erhöhen. Wer in Bayern wohnt und Kartenzählen will, muss zum Blackjack spielen schon weiter fahren.

Wenn das nichts hilft führen sie wahrscheinlich als nächstes die zweite Null beim Roulette ein. Man kann nur hoffen, dass es in Las Vegas nicht auch wieder zu dieser Unsitte kommt. Vor einiger Zeit wurden dort ebenfalls viele Mischmaschinen eingesetzt. Jedoch korrigierten die Casinos ihren Kurs wieder um die Attraktivität des Spiels nicht verblassen zu lassen. Stattdessen wurden die Blackjack Regeln vielerorts zu Gunsten des Casinos geändert und das Auszahlungsverhältnis beim Blackjack von 3:2 (1,5-fache des Einsatzes) auf 6:5 (nur 1,2-fache des Einsatzes) gesenkt. Die Bilanzender Casinos in Las Vegas waren zuletzt nicht gerade positiv. Die Casinos in Nevada machten in den vergangenen drei Jahren mehr als 10 Milliarden Dollar Verlust.

In den meisten Ländern ist das Karten zählen aber noch möglich. Wer es lernen will, kann das mit dem EBook "Erfolgreich Blackjack spielen" tun:

online casino 888 leaderboard

Online Blackjack spielen!

Blackjack Online im 888 Casino

LIKE & SHARE

FacebookTwitterRSS Feed